x

Bitte melden Sie sich an, um auf diesen Bericht zuzugreifen

Um auf andere Berichte auf der Plattform zuzugreifen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an oder registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto, um uneingeschränkten Zugriff und Einblicke zu erhalten, die auf Sie zugeschnitten sind.

Bericht Forescout Fallstudie: Haworth

Forescout Fallstudie: Haworth

Weltweit tätiger Hersteller sichert mit Forescout das IT- und OT-Netzwerk und kann so die Rendite deutlich steigern

Mit einem Fokus auf Innovation und Produktivität ist Haworth Inc. als Designer und Hersteller anpassbarer Büromöbel tätig. Dazu gehören Doppelböden, Stellwände, System- und Sitzmöbel sowie verkabelte und drahtlose Workware™- Technologiegeräte für Echtzeit-Zusammenarbeit. Dieses internationale Unternehmen mit deutschen Niederlassungen in Berlin und Frankfurt beschäftigt 6.200 Mitarbeiter und verfügt über 20 Produktionsstandorte und 55 Vertriebsbüros. Nach der kürzlichen Übernahme mehrerer Firmen für Lifestyle-Design benötigte Haworth Netzwerkzugriffssteuerung (Network Access Control, NAC), mit der nur autorisierte Geräte Zugriff erhalten, die den Sicherheitsstandards des Unternehmens entsprechen.

Bericht lesen

Ein Einblick in den Bericht

„In diesen und anderen Anwendungsszenarien benötigten wir nicht nur größere Transparenz und Kontrollfunktionen, sondern auch die Möglichkeit, Geräte zu klassifizieren, Netzwerke nach Geräten zu segmentieren und nach Kompromittierungsindikatoren zu suchen – jeweils in Echtzeit.“ — Joseph Cardamone, Senior Information Security Analyst und Nord-Amerika Privacy Officer bei Haworth