7 Ideen zum Mitarbeiterengagement, die alle glücklich machen

{authorName}

HR Insights for ProfessionalsDie aktuellsten Informationen für HR-Profis

Mittwoch, 12. Mai 2021

Die Motivation und das Engagement Ihrer Mitarbeiter ist ein entscheidender Teil der Bindung der besten Talente an Ihr Unternehmen, aber kannten Sie schon diese sieben Tricks?

Artikel 3 Minuten
7 Ideen zum Mitarbeiterengagement, die alle glücklich machen

Die Motivation der Mitarbeiter hat einen großen Einfluss darauf, ob Sie in der Lage sind, Ihre wertvollsten Talente zu halten. Obwohl sich viele Unternehmen dieses Zusammenhangs bewusst sind, bleibt es für die meisten ein schwieriges Thema. Es kann kompliziert und teuer erscheinen, eine lohnende Initiative dafür auf die Beine zu stellen, aber in Wirklichkeit ist das nicht so schlimm.

Hier finden Sie sieben Ideen, um ein stärkeres Engagement der Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu erreichen, ohne die Bank zu sprengen:

1. Förderung der Transparenz

Eine der effektivsten Methoden, um die Mitarbeiter stärker an Ihr Unternehmen zu binden, ist die Förderung einer offenen Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Natürlich kann es bestimmte Dinge geben, über die Sie Ihre Mitarbeiter nicht informieren können, vor allem wenn es um rechtliche Fragen geht, aber das sollten nur sehr wenige sein.

Alles andere, auch die finanzielle Performance des Unternehmens, sollte allen Mitarbeitern frei zugänglich sein. Das hilft ihnen nicht nur zu verstehen, warum Sie bestimmte Entscheidungen treffen, sondern gibt ihnen auch das Gefühl, Teil des Ganzen zu sein und nicht nur ein Rädchen in einer Maschine.

2. Jobtausch

Wenn Mitarbeiter verschiedener Teams für einen Tag oder auch nur einen Nachmittag einmal die Aufgaben tauschen, können sie viel besser verstehen, was ihre Kollegen jeden Tag tun. Damit gewinnen sie zudem mehr Klarheit darüber, wie die internen Prozesse funktionieren. Dies sollte nicht nur zu mehr Respekt gegenüber den Kollegen führen, sondern auch die Möglichkeit bieten, Bereiche zu identifizieren, in denen Verbesserungen möglich sein könnten.

3. Alle Helden feiern

Zugegeben, das Finanzwesen ist vielleicht nicht der aufregendste Job, aber könnte Ihr Unternehmen ohne funktionieren? Nein. Außerdem sollte jeder das Gefühl haben, wertgeschätzt und für seinen Einsatz gefeiert zu werden. Sie sollten sicherstellen, dass Sie den Beitrag jedes herausragenden Mitarbeiters hervorheben, auch wenn er nicht im Mittelpunkt der größten und beeindruckendsten Projekte steht.

4. Kreativität fördern

Google ist berühmt geworden für seine 20 %-Politik, die es allen Mitarbeitern erlaubt, ein Fünftel ihrer Zeit mit der Arbeit an eigenen Ideen zu verbringen. Sie müssen das vielleicht nicht so reglementieren, aber Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, Zeit mit der Entwicklung ihrer Kreativität zu verbringen, kann sowohl für das Unternehmen als auch für den Mitarbeiter selbst eine unglaublich lohnende Erfahrung sein. Damit zeigen Sie Ihren Leuten, dass Sie die Talente schätzen, für welche Sie sie überhaupt erst eingestellt haben, und es hilft Ihrem Unternehmen, innovativ zu sein.

5. Leistung belohnen

Es kostet nichts, einem Mitarbeiter zu einer gut gemachten Arbeit zu gratulieren, aber es kann einen gewaltigen Einfluss auf sein Engagement für das Unternehmen haben. Sie könnten auch einen „Mitarbeiter des Monats“ küren oder eine ähnliche Initiative ins Leben rufen, die in regelmäßigen Abständen einen herausragenden Mitarbeiter auszeichnet, der dann vielleicht eine Flasche Champagner oder ein Essen in einem feinen Restaurant gewinnt. Die Belohnung selbst ist dabei gar nicht so wichtig, wie die damit ausgesprochene Anerkennung.

6. Nicht arbeitsbezogene Aktivitäten priorisieren

Wenn sich Ihre Mitarbeiter mit den Leuten verbunden fühlen, mit denen sie arbeiten, steigt sehr wahrscheinlicher ihr Engagement für Ihre Unternehmensziele. Bemühen Sie sich also, diese Beziehungen auch außerhalb der Arbeit zum Beispiel durch gesellschaftliche Veranstaltungen und Vereine zu pflegen. Den Mitarbeitern zu erlauben, Zeit mit Kollegen zu verbringen, die ähnliche Interessen haben, ist eine großartige Möglichkeit, sie dazu zu bringen, die Loyalität zwischen den Mitarbeitern und dem Unternehmen zu fördern.

7. Ihre Führungskräfte sorgfältig auswählen

Das Führungsteam eines jeden Unternehmens ist extrem wichtig für die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter. Sie brauchen Leader, denen die berufliche Entwicklung und die einzelnen Mitarbeiter wichtig sind, nicht nur die Erzielung von Gewinnen oder die Sicherung großer Projekte. Viele Unternehmen belegen Führungspositionen mit internen Mitarbeitern. Das ist nicht immer schlecht, aber wenn Sie nicht den richtigen Kandidaten haben, sollten Sie sich damit nicht zufrieden geben. Sie können einen beträchtlichen Wert in Ihre Organisation einbringen, wenn Sie extern nach jemandem suchen, der sich leidenschaftlich mit Personalmanagement beschäftigt und die Erfahrung hat, dies zu beweisen.

Greifen Sie auf die neuesten Geschäftskenntnisse in der Personalabteilung zu

Zugang erhalten

HR Insights for Professionals

Die aktuellsten Informationen für HR-Profis

„Insight for Professionals“ ermöglicht kostenfreien Zugang zu den aktuellsten internationalen Führungskräftetheorien. Wir bieten unseren Mitgliedern Mehrwert, indem wir Berichte für Führungspersonal zusammentragen.

Kommentare

Nehmen Sie an der Diskussion teil ...