Die 10 besten Tipps zur Motivation Ihrer Mitarbeiter ohne Sprengung Ihres Budgets

Die 10 besten Tipps zur Motivation Ihrer Mitarbeiter ohne Sprengung Ihres Budgets

Unternehmen führen gerne an, dass Spaß und Ansporn Ihrer Mitarbeiter nicht entscheidend für Ihr Unternehmen sind. Wenn jedoch die Mittel knapp sind und die Arbeitsbelastung hoch ist, ist die Moral unter Beschäftigten eher gering.

Wenn Ihr Team motiviert und die Moral höher ist, haben Sie wahrscheinlich weniger Personalwechsel, höhere Produktivitätsraten und insgesamt eine bessere Unternehmenskultur im gesamten Büro. Eine Steigerung der Moral muss nicht immer mit teuren Vertriebs-Incentives und Partys einhergehen – hier sind 10 verschiedene Möglichkeiten zur Motivation Ihrer Mitarbeiter ohne Sprengung Ihres Budgets.

1. Harte Arbeit anerkennen:

Es gibt nichts billigeres als einfach Dankbarkeit gegenüber Ihren Mitarbeitern auszudrücken. Lassen Sie Ihr Team wissen, dass Sie dessen harte Arbeit zu schätzen wissen. So einfach dies klingt, es ist eine der erfolgreichsten Methoden, die Moral zu stärken. In fast 100 % der Fälle wollen die Menschen einfach nur hören, dass sie einen guten Job machen und dass Sie als Chef dies schätzen und anerkennen. Wenn Sie dies nicht bei jedem Einzelnen machen möchten, können Sie eine Teambesprechung daraus machen. Laden Sie am Ende der Woche alle zu einem vergnüglichen Treffen ein, bei dem Sie und Ihre Kollegen Ihre Dankbarkeit ausdrücken können. Aussagen wie „Danke, dass du während meiner Krankheit meinen Anschluss umgeleitet hast“, geben Ihrem Team die Möglichkeit, einander Wertschätzung zu zeigen und die Leistungen des anderen zu würdigen.

2. Bekennen Sie sich auch zu Ihren eigenen „Misserfolgen“:

Viele Teams und Manager haben eine distanzierte Beziehung zu Fehlschlägen. Dennoch ist es wichtig zu erkennen, dass Misserfolge ebenfalls zur Arbeit und zum Büroalltag gehören. Sie haben einem Kunden ein falsches Datum für eine Deadline gegeben, haben vielleicht den falschen Link zu einer Website geschickt, was diese nutzlos macht – egal, all das sind Kleinigkeiten, die a) behoben werden können und b) eine Lernerfahrung bieten. Ihr Team wird diese Fehler mit höherer Wahrscheinlichkeit nicht wiederholen, wenn anerkannt wird, dass jeder manchmal einen Aussetzer hat.

3. Ehrenamtliche Arbeit

Ehrenamtliche Arbeit ist kostenlos und eine gute Möglichkeit, das gesamte Team zusammenzubringen. Viele Unternehmen bieten und fördern heute Mitarbeiterprogramme, um ihre Teams zusammen zu schweißen und sich ehrenamtlich zu engagieren. Dies könnte beinhalten, während eines Arbeitstags in einer Suppenküche mitzuhelfen oder Blumen in einem örtlichen Park zu pflanzen. Das ist nicht nur ein guter Weg, die Moral zu steigern, indem man etwas zurückgibt, sondern es gibt Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit zu stärken.

4. Treffen:

Manche Teams treffen sich jeden Monat oder jede Woche zur Happy Hour, andere kommen nur einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Event zusammen. Holen Sie sich das Budget, um die erste Runde und einige Snacks auf das Unternehmen zu spendieren, und lassen Sie später dann alle ihre eigenen Getränke holen. Dies ist nicht nur günstig im Vergleich zu anderen Veranstaltungen, es gibt den Leuten etwas, auf das sie sich während der Woche freuen können, und eine Ausrede, um auch außerhalb der Arbeit den Kontakt zueinander zu pflegen.

Die 10 besten Tipps zur Motivation Ihrer Mitarbeiter ohne Sprengung Ihres Budgets

5. Freuen Sie sich auf Feiertage:

Wie Jim aus The Office können wir bei der Aussicht auf die Halloween- oder Weihnachtsparty im Büro die Augen rollen. Es wird auch immer den einen Mitarbeiter geben, der zu „cool“ dafür ist und nicht teilnehmen möchte. Vieles spricht jedoch auch dafür, sich zu verkleiden oder an einem albernen Fest wie Halloween oder einem Aprilscherz teilzunehmen. Es ist eine ziemlich ungezwungene Art, um alle miteinander in Kontakt zu bringen und sich ein bisschen seltsamer als normalerweise zu benehmen. Freuen Sie sich auf das Ungewöhnliche und lassen Sie Ihr Team für den Feiertag oder die Party „von der Leine“ – es ist eine fantastische Möglichkeit für Leute, um Dampf abzulassen und sich besser kennenzulernen.

6. Spaziergang zum Mittagessen gefällig?

Wenn es Ihre Bürofläche und Ihr Arbeitstag zulassen, könnten Sie Ihr Team vielleicht ein paar Mal pro Woche zu einem Spaziergang in der Mittagspause motivieren. Das Verlassen des Büros und Bewegung fördern nicht nur einen gesunden Lebensstil, sondern geben den Mitarbeitern auch die Möglichkeit, ihre Gedanken neu zu ordnen und sich über andere Dinge als die Arbeit auszutauschen. Gestalten Sie es noch interessanter, indem Sie einen Wettbewerb veranstalten, etwa um zu sehen, wer in jeder Woche die meisten Schritte macht.

7. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Mitarbeiter lieben eine gute Wasserflasche, einen Telefonhalter oder eine Büchertasche. Großhandelsartikel mit Ihrem Firmenlogo sind eine kostengünstige, einfache und gute Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter auf eine kleine Weise zu belohnen. Belohnen Sie Ihr Team mit solchen Artikeln, wenn es seine Zahlen früh erreicht oder ein großes Projekt abschließt.

8. Frische Pflanzen:

Bringen Sie jede Woche frische Blumen oder Pflanzen mit. Wenn Sie dem Büro auf diese Weise etwas Leben einhauchen, gibt das Ihrem Team eine hellere Atmosphäre und Perspektive. Noch besser ist etwas Dauerhafteres wie ein Bäumchen oder eine Pflanze, um den/die sich Ihr Team kümmern kann – auch wenn es nur ums wöchentliche Gießen geht.

9. Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter auf andere Weise:

Vielleicht können Sie es sich nicht leisten, einem Ihrer langjährigen Teammitglieder die verdiente Gehaltserhöhung zu gewähren, und nach einer langen Zeit im Unternehmen leidet dessen Motivation. Sind Sie vielleicht nicht in der Lage, eine Gehaltserhöhung anzubieten, so gibt es andere Mittel, um dem Mitarbeiter etwas zu geben. Bieten Sie Homeoffice-Tage an oder fügen Sie Ihrem Angebotspaket einen Urlaubstag oder zwei hinzu, wenn Ihre Firma es erlaubt.

10. Ein Apfel am Tag ...:

Bieten Sie gesunde Snacks im Büro an. Obst, Nüsse und Dinge wie Müsli sind nicht wahnsinnig teuer, wenn sie zu Großhandelspreisen eingekauft werden. Halten Sie ein paar Dinge für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter bereit – das steigert deren Moral und Gesundheit und fällt nicht sonderlich ins Budget.

Mein Name ist Erica Caramol und ich bin Verwaltungsdirektorin bei Ezzely, einer intuitiven mobilen Anwendung mit einer Reihe von proprietären Tools für die Teamzusammenarbeit, die für Unternehmen und deren Mitarbeiter eine interessante Möglichkeit für Interaktion und Erfolg bieten. Ezzely hilft dabei, Mitarbeiter schneller einzulernen, besser zu kommunizieren und Konsistenz aufzubauen. Ich habe mit Tausenden von Kunden in den USA und auf der ganzen Welt gearbeitet, die alle in ihren Bereichen führend sind.

Insights for Professionals